Walter Hanel verstorben

Am 28.April 2024 ist der großartige Walter Hanel verstorben. Wie kein anderer prägte er die politische Karikatur in den 80ziger und 90ziger Jahren.  Seine Karikaturen waren fester Bestandteil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Neben der politischen Karikatur pflegte er mit ebenso großer Leidenschaft seine phantasievollen Vogelzeichnungen und Aquarelle. Hanel wurde mehrfach ausgezeichnet , seit 2003 war er Ehrenbürger der Stadt Bergisch Gladbach.Bei der Vielzahl seiner Auszeichnungen sind besonders zu nennen der „Wilhelm-Busch- Preis“, die „Thomas-Nast-Medaille“, die mehrfache Auszeichnung mit dem „Silbernen“ und „Goldenen Gothaer“ sowie dem „Satyrycon“ in Liegnitz (Niederschlesien). Neben der Vielzahl von Preisen erhielt er die „Europa-Union-Medaille“ sowie den „Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland: das Verdienstkreuz 1.Klasse“.

Der Witz im Unmöglichen

Ab dem 8.Mai präsentieren 16 Cartoonisten der Rheinischen Humorverwaltung Arbeiten zum unmöglichen Witz. Um 20 Uhr Eröffnung im Cafe´ du Congo Luisenstr.119 in 42103 Wuppertal. Dir Meissner berichtet zum aktuellen Stand des Möglichen und Unmöglichen.

Mit oder ohne Worte

Unter der Schirmherrschaft von Peter Kaczmarek präsentieren Künstler der Rheinischen Humorverwaltung am  23.4.2023 aktuelle und aber auch zeitlose Cartoons im Kunstbunker Opladen. Prädikat: sehenswert!

 

 

1. Platz für Heiko Sakurai bei der Rückblende 2021

Heiko Sakurai, langjähriges Mitglied der Rheinischen Humorverwaltung gewinnt den ersten Platz bei der Rückblende 2021. Der renommierte Wettbewerb des Bundesverbandes der deutschen Zeitungsverlage prämiiert die besten Photos und Karikaturen des letzten Jahres. Muttis Rückkehr verbindet aktuelle Politik mit dem Hollywoodklassiker Psycho von Alfred Hitchkock.Ein großartiger Erfolg und eine hohe Auszeichnung.für Heiko Sakurai. Die Rheinische Humorverwaltung  freut sich sehr, gratuliert von Herzen und wartet jetzt auf eine Adaption der weltberühmten Duschszene.

Ruth Hebler gewinnt den 2.Platz beim Deutschen Cartoonpreis 2021

Eine wunderschöne Auszeichnung für eine großartige Arbeit über die deutsche Sternchen-Debatte. Die Rheinische Humorverwaltung freut sich mit ihr.

Und wie geht es Ihnen so?

Cartoons in Zeiten des Lockdowns. Eine aktuelle Auswahl an Cartoons der rheinischen Humorverwaltung:

Eintritt frei!

Ab dem 1.November bleibt das Museum auf Grund der aktuellen Entwicklung leider geschlossen. Vielen Dank an alle Besucher, die sich die Ausstellung angeschaut haben. Bleiben Sie gesund!

Die  Bilder der Rheinischen Humorverwalter begeistern Limburg. 18 Künstler mit unterschiedlichen Humorverständnis beweisen die Möglichkeit der harmonischen Koexistenz in geschlossenen Räumen. Der Besuch lohnt sich,

noch bis zum 8.November 2020 im Historischen Rathaus der Stadt Limburg.

Der genehmigte Witz - die Cartoons der Rheinischen Humorverwaltung im Historischen Rathaus der Stadt Limburg

Ab Samstag, den 12.September 2020 befindet sich das zeichnerische EPI-Zentrum Deutschlands in Limburg an der Lahn. Unter dem Titel: Die besten Bilder der rheinischen Humorverwaltung greifen die Zeichenakteuere in ihre Schubladen und präsentieren ihre humoresken Highlights. Die Ausstellung läuft bis zum 8.11.2020.

Die Humorverwalter in Limburg

Download
Humorverwalterporträts 2.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 12.5 MB

Bilder der Ausstellung

Pressetext

Download
Humorverwaltung1.docx
Microsoft Word Dokument 16.5 KB

Heinrich Heines Wintermärchen

Wo Kultur geboten wird, darf die Humorverwaltung nicht fehlen. Anlässlich der 5.Heinenacht im Düsseldorfer Heinrich-Heine-Institut am 14.12.2019 präsentierten die Zeichner der rheinischen Humorverwaltung Heiteres und Nachdenkliches zur Lage der Nation. Die sehenswerte Ausstellung läuft noch bis zum 1.März 2020.

Bilder, die es fast gegeben hätte...

Bücher, die fast gegeben hätte - unter diesem Titel präsentiert  die Rheinische Humorverwaltung zeichnerische Schätze, vom 7. April bis 14. April 2019 im Künstlerbunker Opladen. Eine wunderbare Gelegenheit, bislang unbekannte Schätze zu entdecken. Eröffnung am Sonntag, den 7.4.2019 um 11:30 Uhr.

Der grandiose BURKH mit seinen Zeichnungen für Charlie Hebdo  ab dem 13.September im Cafe Sur:

Das nächste Treffen der Rheinischen Humorverwaltung ist am Mittwoch, den 1.August 2018 um 20 Uhr in der Destille, Bilkstr.46 in Düsseldorf

Sagen Sie jetzt nicht, das ist Kunst...

Sagen Sie jetzt nicht, das ist Kunst....

unter diesem Titel zeigt  Dirk Meissner in der Galerie Floss&Schultz rund 40 aktuelle Arbeiten rund um das sperrige Thema Kunst. Noch bis zum 31.August 2018, sehenswert!

Berndt Skott (†)

Wir sind sehr traurig. Am Montag, den 18.Juni ist der Zeichner und Karikaturist Berndt Skott nach langer schwerer Krankheit verstorben.

Mit ihm verlieren wir einen sehr profilierten und lebensfrohen Freund und Kollegen. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

Bild:Solinger Tagesblatt

AZ 180112

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der rheinischen Humorverwaltung. Hier finden Sie alles, was nicht interessiert, vor allem aber die Kontaktdaten der besten Humoristen aus dem Rheinland.

Sie finden sie hier.